Wir sind für Sie da!

Aktuelle Informationen Ihrer VR-Bank Neckar-Enz im Zusammenhang mit den behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus.

Die Bundesregierung hat in Abstimmung mit den Bundesländern bis auf weiteres weitergehendere Einschränkungen für das öffentliche Leben beschlossen. Eine Vielzahl von Einrichtungen werden daher vorübergehend geschlossen. Banken sind einige der wenige Einrichtungen, die von dieser Schließung NICHT betroffen sind. Auch Ihre VR-Bank Neckar-Enz eG bleibt selbstverständlich für Sie da! Als wichtige Stütze der regionalen Geldversorgung können Sie weiterhin auf uns zählen.

Natürlich stehen wir Ihnen darüber hinaus in dem jeweils gegebenen Rahmen für alle Ihre Geldfragen auf verschiedenen Kanälen zur Verfügung. Nachfolgend erhalten Sie Informationen zu den häufigsten Fragen rund ums Thema Geld und Erreichbarkeit. Diese aktualisieren wir regelmäßig anhand der neusten Entwicklungen.

Schützen Sie sich und weichen Sie vorzugsweise auf mediale Wege der VR-Bank aus.

Die wirksamste Methode, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, ist die Vermeidung von persönlichen Kontakten. Wir empfehlen Ihnen daher, uns über unsere zahlreichen alternativen Kanäle zu erreichen.

Es gibt kaum eine Dienstleistung, die wir heutzutage nicht auch per Online-Banking, VR-BankingApp, Telefon oder E-Mail für Sie erledigen können. Selbst Beratungsgespräche, egal zu welchem Thema, können Sie ab sofort bequem von zu Hause aus mit unseren Beratern per Video führen. Nutzen Sie unsere vielfältigen Möglichkeiten, um die Ausbreitung des Virus zu reduzieren.

Unsere zentralen Anlaufstellen für alle Geldfragen sind unsere KundenCenter.

Für Privatkunden steht unser KundenBeratungsCenter (KBC) zur Verfügung.
Dieses erreichen Sie von Montag bis Freitag, 8-20 Uhr & Samstag, 9-14 Uhr unter der 07143 68-0.

Für Firmenkunden steht das FirmenKundenCenter (FKC) bereit.
Hier sind wir von Montag bis Freitag, 8-12 Uhr unter der 07143 68-888 für Sie da.


Nutzen Sie unser erstklassiges Online-Banking

Zur Erledigung des Großteils Ihrer alltäglichen Bankgeschäfte müssen Sie gar nicht erst Ihre vier Wände verlassen. Mit unserem Online-Banking bzw. der VR-BankingApp können Sie auch von Zuhause aus bequem und sicher Ihre Bankgeschäfte erledigen.

Klicken Sie auf den unten stehenden Button und mit wenigen Schritten haben Sie Ihr Online-Banking eingerichtet. Unser KBC unterstützt Sie im Bedarfsfall auch gerne telefonisch bei der Einrichtung Ihres Online-Banking-Zugangs. Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne.


Häufige Fragen

Bleiben die Filialen für den Publikumsverkehr geöffnet?

Nahezu alle unserer Filialen haben unverändert geöffnet. Teilweise werden Sie zu Ihrem und unserem Schutz über die Diskretkassen von uns bedient. Dies kann zu längeren Wartezeiten führen. Wir bitten um Verständnis.

Aufgrund der deutlich rückgängigen Besucherzahlen haben wir an einigen wenigen Standorten unsere Filialen bis aus weiteres geschlossen und unsere Kräfte an zentralen Standorten gebündelt. Die SB-Geräte dieser Filialen bleiben unverändert in Betrieb. Der Briefkasten wird regelmäßig geleert. Die komplette Übersicht unserer Filialen sehen Sie hier!

Ist die Bargeldversorgung weiterhin gewährleistet?

Unsere 38 Geldautomaten im gesamten Geschäftsgebiet stehen weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung. Eine regelmäßige Befüllung der Automaten ist sichergestellt. Auch die Kontoauszugsdrucker sowie alle weiteren SB-Geräte sind auf allen Filialen betriebsbereit. Wir empfehlen, für Aus- und Einzahlungen vordringlich unsere Automaten zu nutzen.

Für größere Abhebungen und Einzahlungen gehen Sie bitte an unseren bedienten Service bzw. kontaktieren Sie Ihren Berater oder das KBC bzw. FKC. Um den Kontakt mit Bargeld weitgehend zu reduzieren, weichen Sie bitte - wann immer möglich - auf bargeldlose Bezahlmöglichkeiten aus. Hierzu stehen Ihnen girocard, Kreditkarten und digitale Karten zur Verfügung. Unser KBC bzw. FKC berät Sie gerne zu den Einsatzmöglichkeiten.

Wie kann ich meine Bankgeschäfte am besten erledigen, wenn ich die Filiale nicht mehr persönlich aufsuchen möchte?

Zur weitgehenden Vermeidung jeglicher Sozialkontakte empfehlen wir Ihnen generell, auf unsere alternativen Kanäle auszuweichen.

Nutzen Sie anstatt Bargeld besser kontaktloses Bezahlen (girocard oder Kreditkarte) oder mobiles Bezahlen mit Ihrem Smartphone (für Android). Zur Abwicklung Ihrer alltäglichen Bankgeschäfte (z.B. Überweisungen oder Umsatzabfragen) können telefonisch unser KBC (für Privatkunden) bzw. FKC (für Firmenkunden) oder unser Online-Banking genutzt werden. Auf den Filialen in Vaihingen, Kleinsachsenheim und Freiberg-Zentrum stehen Ihnen außerdem unsere VR-SISys zur Verfügung. Ausführlichere Beratungen zu speziellen Finanzthemen können über unsere neue externe Videoberatung durchgeführt werden. Weitere Infos hierzu erhalten Sie weiter unten.  

Was muss ich tun, wenn ich als Unternehmer schnell einen Termin benötige?

Unseren Firmen- und Gewerbekunden stehen wir gerade in der jetzigen schwierigen Situation selbstverständlich zur Seite. Egal ob persönlich, telefonisch oder per Video, Sie können uns auf allen Kontaktwegen erreichen. Nutzen Sie den folgenden Link zur Kontaktaufnahme und erste Informationen zu staatlichen Hilfsmaßnahmen.

Wie komme ich an mein Schließfach, wenn die dortige Filiale geschlossen sein sollte?

Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Berater, unser KBC bzw. FKC oder die nächstgelegene geöffnete Filiale. Wir werden mit Ihnen einen Termin abstimmen, an dem Sie zu Ihrem Schließfach gelangen können.

Wie erteile ich Wertpapieraufträge?

Wertpapieraufträge können Sie als reine Order-Aufträge über unser KBC ausführen lassen. Auch über Ihr Online-Banking können Sie Wertpapieraufträge veranlassen. Hierzu berät Sie unser KBC ebenfalls gerne. Wünschen Sie über die reine Ordererfassung hinaus weitere Informationen zu Wertpapieren oder Ihrem Depot, kontaktieren Sie bitte Ihren Berater.

Kann ich meinen vereinbarten Beratungstermin wahrnehmen bzw. werden seitens der VR-Bank noch Beratungstermine angeboten?

Grundsätzlich können Sie zu allen Finanzthemen unverändert Beratungstermine bei uns vereinbaren und wahrnehmen. Unsere Berater werden darauf achten, einen angemessenen Abstand einzuhalten.

Wenn Sie persönlichen Kontakt vermeiden wollen, müssen Sie den Termin nicht absagen. Beratungstermine nehmen wir auch gerne telefonisch wahr oder führen sie neuerdings per Video durch. Kontaktieren Sie hierzu am besten Ihren Berater, wenn Sie diese bequeme Möglichkeit nutzen wollen. 

Kann ich per Video zu allen Themen beraten werden?

Unsere neue Videoberatung ermöglicht Ihnen, mit unserem Berater bequem von zu Hause aus in Kontakt zu treten. Ähnlich wie bei der persönlichen Beratung können Ihnen relevante Unterlagen und Informationen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Insofern kann die Videoberatung für alle Finanzthemen genutzt werden.

Alles was Sie dazu benötigen, ist ein Endgerät mit Videofunktion (z.B. Notebook, Tablet oder Smartphone) und eine bestehende Internetverbindung. Sollten Sie Interesse an einer Videoberatung haben, dann kontaktieren Sie Ihren Berater. Er geht dann die wenigen erforderlichen Schritte mit Ihnen durch.

Wie sehen die Notfallpläne der VR-Bank Neckar-Enz aus?

Unsere Notfallpläne verfügen über entsprechende Maßnahmen zur Gewährleistung unserer Erreichbarkeit, zur Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes und der Sicherstellung der Bargeldversorgung unserer Kunden. Ferner sind Vorkehrungen getroffen, damit die Kernsysteme zur Abwicklung von Buchungs- und Überweisungsvorgängen unverändert weiterlaufen.