Unser Engagement in der Region

In regelmäßigen Abständen unterstützen wir Vereine oder gemeinnützige Organisationen mit finanziellen Spenden. An dieser Stelle finden Sie die aktuellsten Spendenübergaben.

Aktuelle Spendenübergaben

Das neue Elektronium des Akkordeonvereins Ingersheim sorgt künftig für tolle Töne bei Auftritten und Konzerten.

Der Kindergarten Bühl freut sich über die Spende, mit der zwei Hochbeete und eine Bank angeschafft wurden.

Regionaldirektor Timo Werder übergab die Spende für den VR-Hallen Cup in Pleidelsheim. Mit der Unterstützung der VR-Bank traten an insgesamt 6 Turniertagen 60 Jugendmannschaften  diesem Turnier an.

Der Heimspieltag der weiblichen E-Jugend war für die Nachwuchs-Handballerinnen des TSV Bönnigheim ein ganz besonderer Tag. Alle waren mit Ehrgeiz dabei, wobei am Ende des Tages zwei Spielerinnen die Jury von sich überzeugen konnten. Diese Spielerinnen werden nun bei den anschließenden VR-Talentiaden auf Bezirks-, Kreis und Verbandsebene weitergefördert und gesichtet. Abschließend bedankt sich die weibliche E-Jugend des TSV Bönnigheim bei der VR-Bank Neckar-Enz eG für die Unterstützung und die überreichten Geschenke.

v.l.n.r.: Christian Kaiser (Kellerei Rosswag), Timm Häberle (VoRNE), Rolf Allmendinger (Kellerei Rosswag), Andreas Büdenbender (VoRNE)

Durch eine weitere Unterstützung der VR-Bank können nun nach der diesjährigen Mauersanierung im Projektweinberg wieder Reben gepflanzt werden. Mit diesem Projekt ist in den vergangenen Jahren viel für den Erhalt der wertvollen Kulturlandschaft erreicht worden.

Die Sozialstation Sachsenheim freut sich über eine Spende für die Anschaffung neuer Büromöbel.

v.l.n.r. Sigrid Blessing (Chorvorstand), Andreas Büdenbender (VR-Bank Neckar-Enz), Bernd Blessing (Chorvorstand)

Der Evangelische Kirchenchor Enzweihingen bereitet sich auf sein Jubiläumskonzert zum 110-jährigen Bestehen des Chors am 19.01.2019 vor. Da dies sehr hohe Anforderungen an die Stimmen der rund 50 Chorsängerinnen und –sänger stellt, unterstützt die Gesangspädagogin und Sopranistin Elvira Lessle die Stimmbildung und das Einüben der zum Teil sehr kniffligen Passagen. Um diese wichtige Vorbereitung neben dem hohen Aufwand für das Orchester auch finanziell leisten zu können, fördert die VR-Bank Neckar-Enz die professionelle Unterstützung mit einer Spende von 500 Euro und macht damit den Weg frei zum erfolgreichen Jubiläumskonzert.