Beantragung Onlineauszüge

Nur ein paar Klicks entfernt

Der monatliche Gang zum Kontoauszugsdrucker ist Ihnen mittlerweile lästig geworden? Kein Problem. Als Online-Banking-Nutzer haben Sie die Möglichkeit Ihre Kontoauszüge als Datei im PDF-Format abzufragen und zu speichern. Das spart Zeit und vor allem Gebühren für den Ausdruck am Kontoauszugsdrucker oder den Postversand.

Stellen Sie sich ganz einfach die Auszugsart online selbst um. Dafür sind nur ein paar Schritte notwendig. Hier finden Sie eine kurze Anleitung für die Umstellung.

Schritt 1:

Loggen Sie sich ganz bequem von zu Hause aus in Ihren Online-Account ein. Danach klicken Sie auf den Reiter oben rechts "Postfach" und wählen "Posteingang" aus.

Schritt 2:

Hier sehen Sie alle Ihnen zugeordneten Kontostämme. Möchten Sie einen Kontostamm für das elektronische Postfach freischalten, klicken Sie in der Spalte "Aktion auf "Anmelden".Jetzt einfach in der Übersicht des Posteingangs auf das Feld "Anmelden" klicken.

Schritt 3:

In diesem Bearbeitungsschritt müssen Sie zunächst die Sonderbedingungen lesen. Klicken Sie dazu auf "Vereinbarungen" und öffnen oder speichern Sie diese. Bestätigen Sie die Anerkennung der Sonderbedingungen indem Sie den Haken bei "Ich habe die Vereinbarungen gelesen und erkenne diese an" setzen. Fahren Sie mit Klick auf "Weiter" fort.

Anmerkungen

Sie haben sich nun erfolgreich für das elektronische Postfach angemeldet.

Hinweise:

  • Diese Umstellung gilt für alle gegenwärtig und künftig im Kontostamm enthaltenen Konten. Eine Abholung der Auszüge am Kontoauszugsdrucker oder ein Versand per Post ist nach der Umstellung nicht mehr möglich.
  • Der elektronische Kontoauszug wird bis zu 2 Jahre in Ihrem Eingang gespeichert. Dort liegt er so lange für Sie zur Ansicht bereit. Nach Ablauf werden die Auszüge automatisch aus Ihrem Eingang gelöscht.