Das flexible Online-Konto

VR-Online

Die Vorteile mit unserem VR-Online

Konto-Wechselservice

Ganz einfach nach der Online-Kontoeröffnung den gesamten Zahlungsverkehr über den Konto-Wechselservice auf die VR-Bank Neckar-Enz übertragen.

Online-Banking

Online-Banking

Bankgeschäfte erledigen Sie in Ihrem Online-Banking, wo und wann Sie wollen. Einfach eine Überweisung vornehmen oder einen Dauerauftrag einrichten, wann es Ihnen passt.

VR-BankingApp

VR-BankingApp

Mit der VR-BankingApp haben Sie Ihre Finanzen immer in der Tasche und erledigen Ihre Bankgeschäfte ganz bequem per Smartphone.

Kwitt

Kwitt

Mit Kwitt verschicken Sie Geld ganz einfach an Kontakte in Ihrem Smartphone.

Scan2Bank – Rechnung per Foto erfassen

Scan2Bank – Rechnung per Foto erfassen

Rechnungen zu bezahlen war noch nie so einfach: Rechnung fotografieren oder QR-Code auf der Rechnung scannen und schon sind alle wichtigen Daten in der Überweisungsmaske platziert.

Bezahlen mit dem Smartphone

Mobiles Bezahlen mit der digitalen girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte

Karte vergessen? Kein Problem. Halten Sie einfach Ihr Smartphone mit der digitalen Kreditkarte oder girocard (Debitkarte) an das Kartenlesegerät und schon ist bezahlt.

Was das Konto kann

  • An über 19.500 genossenschaftlichen Geldautomaten kostenlos1 Bargeld abheben
  • Elektronische Kontoauszüge im Online-Banking abrufen
  • Wunsch-PIN Ihrer girocard (Debitkarte) selbst bestimmen
  • Telefon-Banking inklusive

Kreditkarte als optimale Ergänzung zu Ihrem Konto

Abbildung Kreditkarte

Mit einer Kreditkarte haben Sie auch im Ausland oder bei Zahlungen im Internet immer das passende Zahlungsmittel zur Hand. Mit Ihrer Mastercard® oder Visa Karte profitieren Sie von allen Leistungen einer Kreditkarte. Zum Beispiel zahlen Sie weltweit an Millionen Akzeptanzstellen bargeldlos oder sichern Ihre Zahlungen im Internet mit den Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ oder Visa Secure ab.

Konto ganz einfach online eröffnen

Konditionen

Kontoführungsentgelt 5,70 EUR im Quartal
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
Habenzins0,00 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Sollzins11,40 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Negativzins0,00 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Überziehungszins11,40 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Versand
ArtVersandentgelt
Standardbrief0,00 EUR
Kompaktbrief0,00 EUR
Großbrief0,00 EUR
Paket0,00 EUR
VersandartElektronischer Kontoauszug
VersandrhythmusMonatlich
Zum30. des Monats
TAN-Verfahren
Entgelt SecureGo
Betrag pro Stückab Anzahl Nachrichten
0,00 EUR0
0,09 EUR11
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
Information/en zu Kartenprodukt/en
Produktnamegirocard
Verfallsdatum12.2023
Ausgabe einer Debitkarte6,00 EUR
FälligkeitJährlich
Online-Services
Zugang zum eBanking möglich

Girokonto ganz bequem online eröffnen

Die Kontoeröffnung ist für Neukunden und Bestandskunden einfacher denn je. In nur wenigen Schritten, eröffnen Sie ein Konto bei Ihrer VR-Bank Neckar-Enz bequem online am PC.

  • Geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten an. Hier können Sie auch die Zugangsdaten für Ihr Online-Banking festlegen.
  • Nun müssen Sie sich legitimieren, das heißt Ihre Identität nachweisen.
  • Im letzten Schritt der Kontoeröffnung können Sie Ihre Angaben sowie die Vertragsbedingungen in einer Zusammenfassung noch einmal überprüfen und die Bestellung mit Klick auf den Button "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" abschließen.
  • Ihre neue IBAN erhalten Sie sofort. Die girocard (Debitkarte) und der Freischaltcode für das TAN-Verfahren werden Ihnen per Post zugeschickt.
Kontoeröffnung online
Kontoeröffnung online

Kontoeröffnung online

Die Kontoeröffnung ist für Neukunden jederzeit online möglich. In nur wenigen Schritten eröffnen Sie ein Konto bei Ihrer VR-Bank Neckar-Enz eG.

  • Geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten an. Hier können Sie auch die Zugangsdaten für Ihr Online-Banking festlegen.
  • Nun müssen Sie sich legitimieren, das heißt Ihre Identität nachweisen.
  • Im letzten Schritt der Kontoeröffnung können Sie Ihre Angaben sowie die Vertragsbedingungen in einer Zusammenfassung noch einmal überprüfen und die Bestellung mit Klick auf den Button "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" abschließen.
  • Ihre neue IBAN erhalten Sie sofort. Die girocard (Debitkarte) und der Freischaltcode für das TAN-Verfahren werden Ihnen per Post zugeschickt.

Die Video-Legitimation: So funktioniert’s

Für die Legitimation Ihrer Identität per Video benötigen Sie

  • einen Computer mit Webcam und Mikrofon oder Ihr Smartphone bzw. Tablet,
  • Mozilla Firefox oder Google Chrome in der jeweils aktuellsten Version,
  • Ihren gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass,
  • eine stabile Internetverbindung,
  • Ihr Mobiltelefon zum Empfang des Ident Codes per SMS sowie
  • eine ruhige und helle Umgebung.

Häufige Fragen zum Online-Girokonto

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard (Debitkarte) Bargeld abheben?

Das Geldautomatennetz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 19.500 Geldautomaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Bargeld abheben sind bei allen teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Bargeld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard (Debitkarte) mit Maestro-Logo oder V-PAY-Logo sind, können Sie auch im Ausland am Geldautomaten Bargeld abheben. Achten Sie auf die Akzeptanzzeichen Visa (europaweit) für V-PAY oder Mastercard® (weltweit) für Maestro. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die VR-Bank Neckar-Enz eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.