Duales Studium: Die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis

Ausbildung oder Studium? Beides!

Du hast demnächst dein Abitur in der Tasche und schwankst zwischen Ausbildung und Studium? Warum nicht beides kombinieren? Die VR-Bank Neckar-Enz eG bietet dir die Chance auf ein duales Studium der Fachrichtung BWL-Finanzdienstleistungen, das betriebswirtschaftliche Theorie und berufliche Praxis optimal miteinander verbindet. 

Duales Studium: Das Wichtigse in aller Kürze!

Kurz erklärt

Ein Duales Studium ist eine Ausbildung in einem Unternehmen, verbunden mit dem Studium an der dualen Hochschule. An der dualen Hochschule werden theoretische Grundlagen vermittelt, die als Arbeitsprozesse im Unternehmen angewendet und vertieft werden. Das Studium und die betriebliche Ausbildung sind fachlich eng miteinander verbunden und bauen aufeinander auf. Wie bei der klassischen Berufsausbildung gibt es einen Arbeitsvertrag zwischen dem Studenten und dem Ausbildungsbetrieb.

Der Studiengang: BWL-Finanzdienstleistungen

Im Studiengang BWL mit der Studienrichtung Finanzdienstleistungen an der DHBW Stuttgart, wirst du auf die zukünftigen hochqualifizierten Tätigkeiten bei uns vorbereitet.

Die Grundlagen dieser Studienrichtung entsprechen diesem spezifischen Anforderungsprofil, indem umfangreiches Know-how zu folgenden Schwerpunkten wissenschaftlich, produkttechnisch und anwendungsbezogen vermittelt wird: 

  • Banken- und Versicherungswesen
  • Geld- und Kapitalmärkte
  • Finanzplanung,  insbesondere Cash- und Treasury-Management
  • rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen
  • Vermögens- und Altersvorsorgeberatung
  • internationale und nationale Finanzmärkte

Vorteile des dualen Studiums

Was wir erwarten

Um ein duales Studium bei uns zu beginnen, benötigst du das Abitur oder Fachabitur. Zudem solltest du persönliche Fähigkeiten wie Ausdauer und Motivation mitbringen sowie Team -und Kundenorientierung und Organisationstalent besitzen.

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Top-Arbeitgeber trendence Schülerbarometer

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".

Du willst wissen, was dich beim dualen Studium wirklich erwartet? Unser next-Botschafter Patrick erzählt dir mehr zum dualen Studium bei den Volksbanken Raiffeisenbanken.

Dein duales Studium bei der VR-Bank Neckar-Enz

Abstimmung Praxis- und Theoriephasen

Drei Monate Praxiserfahrung in der Bank, drei Monate neue theoretische Kenntnisse in der dualen Hochschule in Stuttgart. Wenn dann noch die Einteilungen in der Praxis, auf die zuvor gelernten theoretischen Inhalte abgestimmt sind, dann ist der Grundstein für ein erfolgreiches Studium gelegt.

Denn uns ist es wichtig, dass eine enge Verknüpfung zwischen diesen beiden Phasen besteht um so einen schnellen Lernerfolg zu sichern und erste Erfahrungen zu sammeln.