Rückblick 6. VR-BankForum am 23. Mai 2017

Und wieder einmal war die Resonanz überwältigend!

Das mittlerweile traditionelle VR-BankForum, die Mitgliederversammlung für "junge" Kunden der VR-Bank Neckar-Enz eG, lockte auch dieses Jahr wieder knapp 600 Kunden in die Alte Kelter nach Besigheim. Gelohnt hat sich der Besuch trotz des traumhaften Frühlingsabend allemal.

Charmant moderiert wurde die Veranstaltung von Katrin Bayer, Ausbildungsleiterin der VR-Bank Neckar-Enz eG. So gelang es ihr die Vorstände Timm Häberle und Heiko Herbst zu einer kleinen Challenge herauszufordern, in der sie u.a. eine Rechnung auf herkömmlichem Weg über das Online-Banking oder mittels VR-Banking-App begleichen sollten. Diese wie auch die folgende Aufgabe wurde von Heiko Herbst mit Hilfe der VR-Banking-App und den darin enthaltenen digitalen Services 'Scan2Bank' und 'Geld senden & anfordern' schneller und einfacher bewältigt.

Anschließend demonstrierte Tarek El Houfy, verantwortlich für den digitalen Vertrieb, wie das Wohnzimmer-Banking der nahen Zukunft aussehen könnte. 

Krönender Abschluss des unterhaltsamen Abends war der bekannte SWR3-Comedian und Multitalent Andreas Müller. In seiner unnachahmlichen Art fegte er mit Höchstgeschwindigkeit über die Bühne, parodierte die gesamte Promi-Welt, sorgte mit Gitarre und Keyboard für musikalische Highlights und brachte seine Gags unter lautem Gelächter in den Saal. Dieser Abend wird allen Gästen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Impressionen